Menschen stärken    

Menschen ohne Zuhause oder ohne Erwerbsarbeit brauchen eine Chance auf ein menschenwürdiges Leben und einen Neuanfang. Hier liegen die Aufgaben der Stiftung Sinnovativ.


Menschen stärken – das ist die Grundidee der Stiftung Sinnovativ. Der englische Begriff «Empowerment» trifft vielleicht am besten die Absichten der Unternehmen und Projekte, die in der Region Bern zuhause sind. Seit 1989 hat die Stiftung vielfältige Programme aufgebaut, die von über 80 professionellen Mitarbeitenden geführt werden.

 


Die stiftungseigene Liegenschaft in Köniz bietet erwachsenen Männern und Frauen mit Suchtproblemen ein Zuhause und begleitet Ehemalige, die selbständiger unterwegs sind. Betreutes Wohnen schafft Stabilität und gibt Boden für neue Perspektiven.
www.wege-weierbuehl.ch



Der Drahtesel in Bern-Liebefeld stellt erwerbslosen Frauen und Männern einen befristeten Arbeitsplatz sowie Coaching- und Bildungsangebote zur Verfügung. Damit eröffnen sich ihnen neue Chancen und Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Ausbildungsplätze runden das Angebot ab.
www.drahtesel.ch



Ein Programm des Drahtesels: Unterstützt durch Freiwillige und Spenden werden Fahrräder zum Export nach Afrika aufbereitet. In der ganzen Schweiz sammeln Partner Velos für Afrika. Im Liebefeld laufen die Fäden zu den Organisationen in Burkina Faso, der Elfenbeinküste, Eritrea, Tansania, Ghana oder Madagaskar zusammen, die dort neue Velo-Kreisläufe, Arbeits- und Integrationsplätze schaffen.
www.velafrica.ch


Der Laden des Drahtesels am Berner Bollwerk 35 mit «Unikaten und Sürprisen»: Geschenke, Kleider, Dekos und hauseigene Recyclingprodukte. Ergänzt wird das Sortiment durch ausgewählte Secondhand-Kleider, -Schuhe und -Accessoires. Bedient wird die Kundschaft von Lernenden und Frauen und Männern auf dem Weg zum Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.
www.picobollo.ch



Projektarbeitsplätze für gut qualifizierte erwerbslose Menschen oder junge Leute, die den Einstieg in die Berufswelt nicht nahtlos schaffen. Das soziale PR-Büro für die Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung und Aufträge von aussen.
www.kommbuero.ch


Zusammen mit WOhnenbern hat die Stiftung Sinnovativ die Wohnsinn Bern AG gegründet.

Ziel ist es, Liegenschaften oder Mietobjekte zur Wohnintegration von Menschen zu finden.

 

Aktuell

Befristet zu vermieten: 550 m2 Gewerberaum in Liebefeld
› › mehr Infos
Der neue gump! ist da
› › mehr Infos
Jahresbericht 2015 erschienen
› › mehr Infos